Marokko

Über den Hohen Atlas mit dem Mountainbike

Diese Radrundreise bietet viele klimatische Kontraste für die das Land auch bekannt ist. Los geht es in Marrakech, der „Perle des Südens“ über die höchste Gebirgskette des Atlas bis in die Wüste.

Biketeam Mountainbikereise Marokko

Biken durch Oasen am Fuße des Atlas

Unterwegs biken wir auf Hochebenen, durch Schluchten, grüne Oasentäler und Sandwüsten. Unsere Rundreise durch Marokko endet auch wieder in der orientalischen Hauptstadt, die viele Sehenswürdigkeiten mit sich bringt, wie Moscheen und der Marktplatz Djemaa el Fna. Eine Besonderheit der Tour ist eine Übernachtung im Wüstencamp, nachdem wir ein Kameltrekking unternommen haben. Außerdem ist die Lehmstadt Ait Benhaddou auch sehenswert. Über unbekannte Pisten und durch den Hohen Atlas biken wir durch das abwechslungsreiche Land. Außerdem bestaunen wir auch die Wasserfälle von Ouzoud, sowie die imposanten Felsmassive entlang der Strecke durch den Atlas. Weitere Informationen zur Radreise in Marokko findet Sie hier.

 

Informationen des Auswärtigen Amts